Startseite > E-Commerce > 2014 bringt rechtliche Neuerungen für Online-Händler

2014 bringt rechtliche Neuerungen für Online-Händler

Ab dem 1. Januar 2014 werden die Nachweispflichten  für Lieferungen ins EU-Ausland verschärft. Das betrifft auch alle  Online-Händler, die Waren ins EU-Ausland liefern. Sie müssen dann  nachweisen können, dass die gelieferten Waren tatsächlich an ihrem  Bestimmungsort angekommen sind. Können sie dies nicht, versagt das  Finanzamt unter Umständen die Steuerfreiheit und setzt für die Lieferung  Umsatzsteuer fest.

Mehr dazu unter folgender Quelle:

http://www.e-commerce-magazin.de/ecm/news/2014-bringt-rechtliche-neuerungen-fuer-online-haendler

Advertisements
Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: