Archiv

Posts Tagged ‘Mobile Marketing’

Studien zeigen…

1. Mobile wird immer wichtiger für den E-Mail-Marketing-Kanal

Eine Studie zeigt, dass der Mobile-Bereich für das E-Mail-Marketing immer wichtiger wird (50% im Vergleich zu . Dem iPhone kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Mehr dazu unter folgenden Quellen:

http://onlinemarketing.de/news/e-mail-marketing-mobile-wird-zum-wichtigsten-kanal

http://www.experian.com/marketing-services/email-marketing-quarterly-benchmark-study-q2-2013.html?WT.srch=PR_EMS_Q213Benchmark_082813_press

http://marketingland.com/mobile-email-opens-hit-50-ipad-drives-most-mobile-email-transactions-report-58229

 

2. Marketer setzen auf Social Media

Eine Studie zeigt, auf welche Kanäle Marketer demnächst verstärkt setzen wollen. Klar scheint: Online-Marketing gehört die Zukunft. Dem Online-Marketing gehört die Zukunft. Das ist auch das Ergebnis des Cross-Channel Marketing Reports 2013 von Econsultancy und Responsys.

Mehr dazu unter folgender Quelle:

http://econsultancy.com/de/reports/cross-channel-marketing-report

http://onlinemarketing.de/news/studie-marketer-setzen-auf-social-media

 

 

 

 

Advertisements

Neu von Google „Quick View“

Google scheint ein neues Feature namens „Quick View“ zu testen. Und zwar in den Smartphone-Suchergebnissen.

Mithilfe der neuen Option können User eine bestimmte Seite einer Website schneller laden. Es muss nicht die komplette Seite geladen werden; dies würde deutlich mehr Zeit beanspruchen.

Mehr dazu unter folgender Quelle:

http://searchengineland.com/google-quick-view-button-on-mobile-search-results-143493?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=feed-main

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,

Interessante Link-Tipps für alle im Bereich E-Commerce, Online-Marketing, SEO, SEM

Gleich zum Jahresbeginn (01.01.2013) interessante Link-Tipps, für alle im Bereich E-Commerce, Online-Marketing, SEO, SEM, etc. zum Thema:

M-Commerce: die Beeinflussung vom mobilen Gerät und Betriebssystem beim Kauf von Produkten

Gute dargestellter Report „Mobile Devices & Behaviour“ zeigt beispielhaft, wie der Weg des Kunden bis zum Kauf eines Produktes vom mobilen Gerät und Betriebssystem beeinflusst wird. Für diese Untersuchung  wurden mehr als 2.000 Smartphone-Nutzer in Deutschland, Schweden, Frankreich und Großbritannien befragt.

Quelle:

http://www.adzine.de/de/site/artikel/7979/mobile-marketing/2012/12/performance-marketing-strategien-fuer-den-m-commerce

 

Mobile Marketing

Bereits in den USA liegt die Zahl der  WLAN-Anschlüsse bei 322,9 Millionen, weit mehr als Einwohner in den USA.

Mobil ist mittlerweile beliebter als Fernsehen und weltweit werden  jede Minute drei Mal mehr Smartphones aktiviert als Babys geboren. Für Marketingverantwortliche heißt das: Die Zukunft für eine erfolgreiche Web-Strategie liegt in den mobilen Kanälen. Viele Unternehmen jedoch haben diesen logischen Schluss noch nicht gezogen und  keine dediziert mobile Web-Präsenz aufgebaut.

Das kostenlose pdf-Whitepaper zeigt u.a. folgende interessante Punkte auf:

–       Leitdaden für die Ausarbeitung einer ganzheitlichen Strategie

–       Fakten über mobile Kanäle wie SMS, MMS sowie NFC (Near Field Communication

Marketers sind jetzt somit gefordert einen Plan zu vermitteln, der mobile Endgeräte in den Vordergrund stellt.

Quelle zum kostenlosen pfd-Whitepaper von Adobe

http://www.adobe-solutions.de/fileadmin/user_upload/downloadcenter/2012_08_CS6_Mobile_Strategie.pdf?dl=2012_08_CS6_Mobile_Strategie.pdf

Mobile Landing Page

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die dazu führen, dass User auf einer mobilen Landingpage ankommen sollten wie z.B. mobile Suche, mobile Ads, Newsletter und QR-Codes. Daher ist es wichtig, auf die richtigen Elemente für eine mobilen Landing Page zu achten…

Mehr dazu unter der Quelle:

http://blog.xeit.ch/2012/11/mobile-landing-page-was-gilt-es-zu-beachten-und-was-sind-erfolgsfaktoren/

Mobile Marketing – Mythen & Trends 2012

Marketers sind  gut beraten, wenn sie ihrem Mobil-Marketing die volle Aufmerksamkeit schenken.

Folgende fünf Mythen, werden im Artikel näher betrachtet:

Mythos 1: Mobil-Marketing ist hauptsächlich für jüngere Zielgruppen.

Mythos 2: Mobil-Marketing bedeutet, dass man eine App entwickeln muss.

Mythos 3: Ihre reguläre Website reicht aus.

Mythos 4: Mobil-Marketing ist nur für den Einzelhandel.

Mythos 5: Tablets sind nur ein weiteres mobiles Endgerät.

Kostenloser Download vom pdf-Artikel direkt unter:

http://www.adobe-solutions.de/fileadmin/user_upload/downloadcenter/2012_08_Mobile_Myths_Trends.pdf?dl=2012_08_Mobile_Myths_Trends.pdf

 

 

 

 

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,