Archiv

Posts Tagged ‘E-Commerce’

Die besten B2B-Shopsysteme bis 100.000 Euro

Guter Artikel über B2B-Shopsysteme  von iBusiness. Die haben vier Shopsysteme unter die Lupe genommen, für die (nach Herstellerangabe) ein Budget von 100.000 Euro für eine (einfache) Shopumsetzung genügen soll.

Konkret sind dies:

Mehr dazu unter folgendem Artikel:

http://www.ibusiness.de/aktuell/db/088529grollmann.html

Hinweis: nach kostenlosem Registrieren kann erst der Artikel gelesen werden.

 

Werbung
Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,

7 Erfolgsfaktoren für Online Shops

Immer wieder die Frage, was sollte beachtet werden, damit ein Online Shop erfolgreich werden soll?

1.  Online Shop Gestaltung

2. Benutzerfreundlichkeit / Usability

3. Sortiment

4. Preis und Leistung

5. Service

6. Zahlungsmöglichkeiten

7. Versand und Logistik

Details dazu direkt unter folgendem Link:

http://www.b4bschwaben.de/rat+meinung/b4b-onlinemarketing_artikel,-7-Erfolgsfaktoren-fuer-Online-Shops-_arid,144580.html

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,

Wie viele Onlineshops gibt es in Deutschland

25.000, behauptet der BEVH.

50.000, mutmaßen viele Consultants.

100.000, hört man auf Konferenzen oft.

Wie viele Onlineshops und ECommerce-Betreiber es in Deutschland wirklich gibt, hat iBusiness in seiner aktuellen Analyse erhoben.

Quelle unter :

http://www.ibusiness.de/aktuell/db/390540jg.html

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,

Das neue Verbraucherrecht im Online-Handel ab Freitag den 13. Juni 2014

Ab dem 13. Juni 2014 gilt in der gesamten Europäischen Union ein neues Verbraucherrecht im E-Commerce.

Gratis Whitepaper download unter

http://www.trustedshops.de/lp/verbraucherrechterichtlinie/welcome.html#signUp

 

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter:

Sesam öffene dich – alles über den chinesischen E-Commerce Riesen Alibaba…

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,

Die weltweit größten Webshops

Eine spannende Wachstumskurve der zehn größten Online-Händler weltweit hat „Internet Retailer“ zusammengestellt.

 

Richtig steil bergauf ging es seit 2003 nur für Amazon.

 

Quelle:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Apple-zweitgroesster-Online-Haendler-weltweit-2184010.html

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,

Gründe für Kaufabbrüche im Online-Shop

Interessante Punkte zur Optimierung vom Online-Shop, die nicht richtig wahrgenommen werden:

  • 57% waren die Versandkosten zu hoch
  • 53% fehlte die passende Bezahlungsmethode
  • 33% haben das Produkt in einem anderen Shop günstiger gesehen
  • 25% fehlte die Kaufmotivation das Produkt wirklich zu benötigen
  • 24% fanden die Versanddauer zu hoch
  • 21%  stiegen aus dem Kaufprozess aufgrund technischer Mängel aus
  • 13% hatten Interesse an dem Produkt, wollten aber erst nach einem Rabattcode suchen

 

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: ,

Alibaba soll den deutschen E-Commerce verändern…

Sehr interessanter Artikel über Alibaba.com. Dieser chinesische Marktplatz „Alibaba“ ist doppelt so groß wie Amazon – und wird 2014 für eine Rekordsumme an die Börse gebracht.

Wohin  die vielen Milliarden fließen, wie wird das die ECommerce-Landschaft verändert wird und  einiges mehr, unter folgender Quelle:

Quelle zum Artikel:

http://www.ibusiness.de/members/aktuell/db/880144grollmann.html

 

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter:

Welche Trends wird Unternehmen in Sachen E-Commerce beschäftigen?

Im folgendem sind E-Commerce Trendthemen aufgelistet, die m.E. verstärkt wahrgenommen werden: 

  • Perfektionierung Onlineservices, speziell im Online-Payment-Bereich
    • Die Wichtigkeit von Vertrauen, Sicherheit, Neutralität
  • Mobile Optimierung
    • Kauftendenz via Smartphone und Tablet
    • Online-Händler müssen spezifische Anforderungen des mobilen Shoppings berücksichtigen, insbesondere beim Payment
  • Größere Bequemlichkeit für den Kunden via
    • E-Wallet
    • Ein-Klick-Kaufprozess
  • Online-Händler stehen vor der Herausforderung:
    • Menschen unterwegs (Mobile) und nicht am PC abzuholen
  • Vollautomatisierte Verkauf von Display-Advertising über onlinebasierte Auktionen
    • Real Time Bidding
    • Real Time Advertising
    • Programmatic Buying
  • Audio-Visuelles Social Shopping via
    • Smart TVs
    •  internetfähiger Fernseher
  • Die neue Art der Warenpräsentation und Kommunikation: Digital Visual Merchandising
    • Begeisternde Präsentationen
    • Stärkerer Markenaufbau
    • Treuere Kunden
    • Kernfrage: wie bestehender Produkt-Content (Fotos und Beschreibungen) auf emotionale und Vkf-Art eingesetzt wird 
  • Über Facebook hinaus, der Einsatz von Social Media Dienste via Bildern werben
    • Pinterest, Instagram
    • Bewegtbild-Dienste Vine, Video on Instragram
    • Kanalübegreifende Messung der Customer Journey (TV bis Mobile)
    • Wirkunsvolle Visual-Social-Media-Strategie
  • Emotional Appeal  – dem Käufer im Shop Einkaufserlebnis bieten
    • Shopgestaltung
    • Informative Produktpräsentation mit sozialen Anreichungen
    • Überdurchschnittliche gute Usability
    • Kundenfreundliche Liefer- und Retourenprozesse
    • Attraktive Betreuung und Bewerbung
  • Die Grenzen im E-Commerce überwinden – Expansion von Webshops
    • Fulfilment-Dienstleister müssen Know-how grenzüberschreitend einbringen und mit Partnern vor Ort kooperieren
Kategorien:E-Commerce Schlagwörter:

E-Commerce: Worauf Kunden im Online-Shop achten

Sehr interessante Eye-Tracking-Studie. Über 200 Webauftritte aus dem E-Commerce wurden dabei analysiert. Worauf schauen Online-Kunden als erstes, wenn sie einen Online-Shop im Internet besuchen? Auf das Firmenlogo? Auf die Rabattaktion? Oder auf Fotos von Personen?

– Verbraucher schauen nicht immer auf Gesichter!

– Große Schrift ist kein Garant für Aufmerksamkeit!

– Der Mythos um die Wörtchen „kostenlos“ oder „gratis“

Mehr  Infos hierzu gibt es unter folgenden  Quellen:

http://www.onlinehaendler-news.de/handel/studien/3406-eye-tracking-studie-online-shop.html

http://blog.eyequant.com/2014/01/15/the-3-most-surprising-insights-from-a-200-website-eye-tracking-study/

 

Kategorien:E-Commerce Schlagwörter: