Startseite > Online-Marketing, SEM, SEO > Was man tun kann, wenn man signifikante Rankingverluste bei seiner Website feststellt

Was man tun kann, wenn man signifikante Rankingverluste bei seiner Website feststellt

Wenn man Rankingverluste festgestellt hat, sollte man laut Matt Cutts, Head of Webspam” bei Google (http://www.mattcutts.com/blog/why-did-my-pagerank-go-down/), unter anderem prüfen, ob:

  • die eigene Seite überhaupt im Index zu finden ist
  • die Website teilweise oder komplett durch die robots.txt oder durch noindex-Tags von der Indexierung ausgenommen wird
  •  sich auf der Seite Malware befindet
  • in den Google Webmaster Tools Nachrichten sind, die auf eine Abstrafung hinweisen
  • andere Webmaster betroffen sind (hier mal in das Google Webmaster Forum schauen)
  • nur die eigene Seite Rankings verloren hat oder ob thematisch ähnliche Seiten auch betroffen sind
  • auch in anderen Suchmaschinen Rankings abhanden gekommen sind
  • die eigene Seite vom Googlebot überhaupt richtig gelesen wird (in den Google WMT checken)
  • es Änderungen gab (neue/andere URL, Hosting, etc.)

Wenn man der Meinung ist, selbst nichts falsch gemacht zu haben, sollte man einen Wiederaufnahmeantrag in den Google Webmastertools einreichen.

Es kann u.U. dauern (bis zu 6 Monate), aber laut Matt Cutts von google gibt es auf diesem Weg direkt von Google Infos, wo das Problem liegen könnte und wie man es behebt.

Mögliche Probleme können auch in Zusammenhang mit schlechtem Linkaufbau auftreten.

Quelle:

www.mattcutts.com/blog/why-did-my-pagerank-go-down

 

 

 

 

Kategorien:Online-Marketing, SEM, SEO Schlagwörter: ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: