Startseite > Business Development, Marketing > Wenn nicht jetzt, wann dann – in die berufliche Selbstständigkeit mit der passenden Geschäftsidee

Wenn nicht jetzt, wann dann – in die berufliche Selbstständigkeit mit der passenden Geschäftsidee

Bei der Gründung eines eigenen Unternehmens muss eine der größten Barrieren noch vor dem eigentlichen Start überwunden werden: Das Schreiben eines Businessplans, die Finanzierung und die Kundenakquise gehören u.a. zu den bekannten Aufgaben, das jeder Gründer gleichermaßen bewältigen muss. Und nur mit einer tollen und starken Geschäftsidee besteht die Möglichkeit für den Aufbau eines tragfähigen Unternehmens.

Doch genau an der Suche nach einer zündenden Geschäftsidee scheitern noch heute leider auch viele Gründungsvorhaben, noch bevor sie richtig begonnen haben.

Die „richtige“ Geschäftsidee muss zu Ihrer Person und Ihren fachlichen Qualifikationen passen. Aber mit welcher Idee? Und Sie sollten auch Antworten auf Fragen haben wie z.B.: wollen Sie lieber als Vollzeit- oder als Teilzeitunternehmer starten? Wollen Sie Ihr Unternehmen allein oder im Team führen? Und wie möchten Sie gerne gründen: als Franchisenehmer? Oder als Nachfolger? Viele Wege führen in die berufliche Selbstständigkeit! Und wer sich beruflich selbstständig machen will, sollte auch wissen, „wohin die Reise gehen soll“. Sie benötigen also einen Fahrplan, in dem die Etappen Ihrer „Reise“ in die Selbstständigkeit stehen. Außerdem müssen Sie wissen, wie Sie diese Reise finanzieren werden. Genauer gesagt: Sie müssen feststellen, welche Kosten für den Start und die Anlaufphase auf Sie zukommen, und wie Sie sie bezahlen. Daher wichtig ist z.B. der Businessplan.

Für noch unentschlossene gibt es eine interessante Seite unter http://www.geschaeftsideen.de/geschaeftsideen-test.php. Hier besteht die Möglichkeit einen Gratis-Test zu machen und nach Angabe von seiner E-Mailadresse erhält man aus zahlreichen Geschäftsideen die Ideen, die zum eigenen Unternehmer-Profil passen. Die Vorschläge können u.a. als Anregungen dienen.

Mehr Infos finden sich auch unter Geschäftsideen.de. Dies ist ein Portal, das sich auf die Beschreibung und Vorstellung erfolgreicher Ideen für tragfähige Geschäftsmodelle spezialisiert hat. Interessierte Gründer erhalten so kreative Anregungen zur Entwicklung eigener Geschäftsmodelle und profitieren von detaillierten Informationen rund um die Gründungsphase, die konsequente Umsetzung der Ideen und die ersten Schritte im eigenen Unternehmen.

Einen kostenlosen Ratgeber sowie weitere Informationen zum Start eines Unternehmens können direkt abgerufen werden:

http://www.geschaeftsideen.de/ratgeber.php

  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: